Die Private Krankenversicherung


Bei der privaten Krankenversicherung handelt es sich um eine freiwillige Versicherung, welche - anders als die gesetzliche Krankenversicherung - nur von einem bestimmten Personenkreis abgeschlossen werden kann. Zu diesem zählen zum Beispiel Selbstständige, Freiberufler, Beamte und Angestellte mit einem Einkommen oberhalb der Jahresarbeitsentgeltgrenze. Es gilt einige Aufnahmekriterien zu erfüllen, chronische Erkrankungen können z.B. zu einer Ablehnung führen. 

Es gilt, einige Aufnahmekriterien zu erfüllen - chronische Erkrankungen können z.B. zu einer Ablehnung führen. Da im Krankheitsfall die bestmögliche Behandlung das Wichtigste ist, sollte bei den Angeboten nicht nur auf den Preis geachtet werden, sondern in erster Linie auf den Leistungsumfang. Gerne beraten wir Sie zu den für Sie bestmöglichen Lösungen. 

 

HIER HABEN SIE DIE MÖGLICHKEIT, SICH EINEN KOSTEN-ÜBERBLICK ZU VERSCHAFFEN